Sonntag, 3. März 2013

Königliches Sonntagsfrühstück :-)


Links: Amaranth-JoQua im Glas
Ich habe dabei allerdings 100g Joghurt und 100g Quark gemischt und nur 7 g Amaranth dazu gebraucht.

Rechts: Pancakes
Statt Dinkelkörner habe ich eine 6-Korn-Mischung genutzt und statt Hafermilch normale Milch genommen. Den Agavensirup habe ich gegen Ahornzucker getauscht.

Das gesamte Frühstück hatte 14 Punkte und kann ohne Zugabe von Nüssen und Milch (stattdessen Wasser oder Hafermilch) als Sattmacher genutzt werden.

Hier bei meiner Freundin Kegala gibt es die Originalrezepte. Danke an Gaby für Deine Inspirationen!!



1 Kommentar:

  1. super Ravenna, das war wahrlich ein königliches Sonntagsfrühstück :-))

    AntwortenLöschen