Sonntag, 11. November 2012

Wurzeltopf


4 Portionen (als Veggie-Hauptgericht), als Beilage 8 Portionen

2 große Zwiebeln
2 große Pastinaken
2 große Petersilienwurzeln
3 -4 große Möhren
1 Tomaten
Tomatenmark oder Tomaten passiert oder Tomatensaft
1 Prise Zimt
1 Hand voll Rosinen
Olivenöl
200 ml Weißwein
150 ml Wasser
Salz
Pfeffer
1 Hand voll schwarze Oliven
1 Zweig Rosmarin
30 g Pinienkerne


  • Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, häuten und in Würfelchen schneiden
  • Die Zwiebeln in 1 cm große Stücke schneiden
  • Die Pastinaken, Petersilienwurzeln und Möhren in Streifen und Scheiben schneiden
  • Das Olivenöl in einen Bräter geben und die Zwiebeln kurz glasig anbraten
  • Das Wurzelgemüse dazugeben und ebenfalls etwas dünsten
  • Mit dem Wein und dem Wasser ablöschen
  • Die Tomaten, Tomaten-(saft/mark/passierte) dazugeben
  • Ebenso die Rosinen und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Mit Deckel in den Backofen stellen, bei 180 Grad
  • Nach 1 Stunde die Pinienkerne, Rosmarin und Oliven dazugeben 
  • weitere 20 Minuten in den Ofen
  • Rosmarin entfernen und servieren


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen