Sonntag, 11. November 2012

Herbstsalatkreation


4 Portionen 

100 g Feldsalat
1 Eichblattsalat
1 Orange
1 gekochte rote Beete
80 g Baconscheiben
150 g küchenfertige Maronen 
1 EL brauner Zucker
Fleur de Sel
Pfeffer
2 EL weißen Balsamico
(wenn vorhanden gern einen "Hauch" Himbeerbalsamessig)
2 EL Olivenöl
(wenn vorhanden, 1 EL Sanddornöl)
1 Hand voll Pinienkerne
1/2 Avocado in Scheiben geschnitten


  • Den Salat waschen, putzen und trockenschleudern
  • Orange filetieren
  • Saft auffangen
  • Rote Beete in feinste Streifen hobeln (ich habe einen Lurch Spirali benutzt)
  • zu den Orangen und dem Saft geben
  • den Balsamico und das Öl dazugeben, mit den Gewürzen abschmecken
  • In einer Pfanne die Pinienkerne rösten, beiseite stellen
  • danach den Bacon in der Pfanne knusprig ausbraten, auf einem Küchenkrepp auskühlen lassen
  • Die Maronen in die "Speckpfanne" und mit dem Zucker karamellisieren
  • dann mit Fleur de Sel würzen
  • Den Salat auf 4 tiefen Tellern anrichten
  • Die Marinade mit den Orangenfilets und der roten Beete gleichmäßig auf alle Portionen verteilen
  • ebenso alle anderen Zutaten
  • mit frischem Brot servieren! 
Idee E&T 11/2011, verfeinert von mir! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen