Montag, 30. Juli 2012

Polenta Spieße zum Grillen mit Tomaten


1 kleine Zwiebel 
1 kleine Zucchini
2-3 Tomaten aus dem Glas (getrocknet in Öl)
2 Blätter Salbei
200 g Polenta
70 g Parmesankäse
Cocktailtomaten
1 kleine Zwiebel/ Schalotte
Pfeffer
Salz
  • Den Parmesankäse reiben (TM Stufe 8 und umfüllen)
  • Zucchini, Zwiebel, Tomaten in ganz feine Würfel schneiden
  • Das Gemüsegemisch mit dem Öl von den Tomaten in einer Pfanne braten
  • Währenddessen die Polenta im Wasser mit dem Salz nach Anweisung kochen (im TM geht das so: hier klicken
  • Den Salbei hacken
  • Das Gemüse und den Salbei mit dem Parmesankäse unter die Polenta rühren
  • Auf einen Teller geben und auskühlen lassen
  • Nach dem Auskühlen in Würfel schneiden und mit den Tomaten auf Spieße stecken. 2 Minuten von jeder Seite grillen. 
Die Idee habe ich bei Brigitte.de entdeckt. 

Kommentare:

  1. tolle Idee, und mal was anderes auf dem Grill für die Vegetarier :-)
    wobei da auch bestimmt die Nichtvegetarier gut zuschlagen werden :-))

    Lieben Gruß
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Heute sind sie dran, die lecker-aussehenden Spieße!!!
    Liebste Grüße :-*

    AntwortenLöschen