Donnerstag, 26. April 2012

Filet im Blätterteig





Für 4 Portionen:


600 g Schweinefilet
1 aufgerollte Blätterteigplatte (Fertigprodukt)


1 Schalotte
100 g Champignons
6 getrocknete Tomaten aus dem Glas (in Öl)
5 schwarze Oliven
Pfeffer und Salz


Zubereitung:
  • Schalotte auf Stufe 5 hacken, bis das Messer ins Leere läuft
  • Champignons, Tomaten, Oliven dazugeben und auf Stufe 5 klein hacken
  • Filet waschen, trocken tupfen und mit Pfeffer und Salz würzen
  • In einer Pfanne mit Öl von allen Seiten anbraten
  • Filet herausnehmen 
  • Das gehäckselte Gemüse in die gleiche Pfanne geben und ebenfalls etwas braten
  • Den Blätterteig aufrollen
  • Das Filet darauf setzen und mit der etwas abgekühlten Champignonmasse umhüllen
  • Blätterteig schließen
  • Ränder zusammendrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 
  • Mit Milch oder Wasser bepinseln. 
  • 25 Minuten bei ca. 200 Grad garen
  • Nach 5 Minuten ruhen dann in Scheiben schneiden und anrichten. 
Die Idee dazu habe ich mir bei Küchengötter geholt. Das Rezept ist von den Zutaten etwas geändert und geschmacklich abgewandelt worden. 


Dazu gab es Buttermöhren, gemischtes Gemüse aus der Pfanne sowie Polentafiguren

1 Kommentar: