Sonntag, 5. Februar 2012

Maracuja-Joghurt




Wir essen gern Fruchtjoghurt. Jedoch sind gerade in Fertig-Joghurts meist nur Aromastoffe der angegebenen Früchte enthalten. 


Daher kaufen wir die Fertigprodukte nicht. Ich habe immer Naturjoghurt im Hause und wenn es frische Früchte wie z. B. Passionsfrüchte/ Maracuja gibt, wird der Joghurt damit verfeinert. 


3 Passionsfrüchte
1 kg Joghurt
Zucker oder Süßstoff nach Geschmack




  • Zuerst das Fruchtfleisch mit den Körnern durch ein Sieb passieren.
  • Dann den Joghurt und die Süße hinzugeben und gut verrühren. 



Guten Appetit! 

Für Gewichtsbeobachter: Je nach Joghurtmenge. Max. aber 5.0 pauschal! 





Kommentare:

  1. super, jetzt habe ich auch Verwendung für die Maracuja Frucht

    liebe Grüße Gaby ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja Gaby, das Aroma ist so intensiv, einfach köstlich!

    AntwortenLöschen