Freitag, 25. Februar 2011

Majonaise, selbstgerührt



1 Eigelb
neutrales Pflanzenöl
Salz

  • Das Eigelb in eine Schüssel geben und diese auf einen standfesten Untergrund setzen (z. B. feuchtes Tuch zwischen Arbeitsplatte und Schüssel)
  • Das Eigelb permanent mit dem Schneebesen rühren und dabei 
  • ganz vorsichtig, tröpfchenweise das Öl unter Rühren dazugeben
  • so lange rühren und so viel Öl dazugeben, bis eine Emulsion entstanden ist und das ganze die Konsitenz von Majonaise hat
  • Nach Geschmack mit Salz würzen
  • Wenn wir sie zu Pommes servieren, ist noch ein "Hauch" Senf mit dabei!

1 Kommentar:

  1. Ich als Ravennas Dauertester, Versuchskaninchen und persönlicher Hausmeister kann da nur sagen, lassen ich und auch meine Söhne jede gekaufte Majo für im Regal

    AntwortenLöschen