Mittwoch, 23. Februar 2011

Flammekueche; Flammenkuchen; Flammkuchen SÜSS



Ausreichend für 8 Flammekueche als Hauptspeise und 6 kleine Fladen für die Nachspeise ist das beste Flammekueche-Rezept das ich kenne und daher immer wieder gern mache. Es ist das Rezept von Paprikas Küchenblog, hier zu finden ->> KLICK MICH

Belegt wurden die kleinen Fladen ebenfalls mit einer Mischung aus Schmand und saurer Sahne zu gleichen Teilen, in Calvados und Zimt marinierten Apfelscheiben, bestreut mit Zimt und Zucker vor dem Backen. 


Serviert wurde der Flammekueche mit Zabaione, die ebenfalls Calvados enthielt. 


Auf dem Bild weiterhin zu sehen: Crosser Schokoberg und Traumcreme mit Heidelbeeren, zu finden bei Tebasiles Kitchen ->> KLICK MICH

Kommentare: