Dienstag, 22. Februar 2011

Crosse Schokoberge


für 10 große "crosse Berge" ;-)
75g Bitterschokolade 70% = 11.0
50g Mandelstifte oder gehackte Mandeln = 10.0
20g Sonnenblumenkerne = 4.0
10g Pinienkerne = 2.0
20g Kürbiskerne = 4.0
30g Cornflakes = 3.0

  • Die Schokolade im TM auf Stufe 8 kleinschreddern und mit dem Teigschaber von den Wänden auf den Boden schieben
  • 2,5 Min./80°/Stufe 1 schmelzen (evtl. Zeit erhöhen)
  • alle anderen Zutaten dazugeben und 0,5 Minuten/ Stufe 1/ Linkslauf vermischen
  • Auf Backpapier 10 Häufchen mit der Masse geben und abkühlen lassen
Für Gewichtsbeobachter: 34.0 für das Rezept, 3.5 je "Berg"

Kommentare:

  1. Liebe Ravenn,
    das ist ja wieder Verführung allerhöchster Güte!
    Aber auch ein schönes Mitbringsel :-)
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Da habe ich auf anderen Kochblogs in letzter Zeit noch gaaaanz andere Verführungen entdeckt..... ;-))

    Danke Dir! Das mit den gemischten Kernen war mal anders und sehr lecker.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Ravenna,
    die Idee mit den gemischten Kernen gefaellt mir gut :-)

    AntwortenLöschen
  4. jedes Bergle ist eine Sünde wert. Liebe Ravenna, tolle Idee.
    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Hömma, die Sache mit dem "Mitbringsel"...da war schon eine klare (Zeit)Vorstellung mit verbunden, ich wüsste da was...

    AntwortenLöschen
  6. Ach Il Frulino, Du meinst unser nächstes Zusammentreffen? Siehste, da stand ich doch wieder mal auf dem Schlauch....
    Also Du die leckeren kleinen Muffinsünden von Deinem Blog und ich in jedem Falle die Crossies? Jawoll, so wird´s gemacht! *froooii*

    AntwortenLöschen
  7. Na also, geht doch ;-). Ich freue mich darauf!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ich als Ravennas Dauertester, Versuchskaninchen und persönlicher Hausmeister kann da nur sagen, es gibt Leute, da geht es schneller, wenn man Sie direkt und ohne Umwege darauf anspricht.

    AntwortenLöschen
  9. ...versuch´ ich dann beim nächsten mal...;-))

    AntwortenLöschen