Sonntag, 16. Januar 2011

Kamut-Dinkel-Brot

 














 

100g Kamut
320 g Wasser
20 g   Hefe
400 g Dinkelmehl
1-2 TL Salz
1 TL Zucker 
1 EL Balsamicoessig
1 TL Zuckerrübensirup
1 EL Kürbiskerne
1 EL Gold-Leinsamen
1 EL Sonnenblumenkerne 
  • Die Kamutkörner 30 Sek./Stufe 10 mahlen
  • Das Wasser und die Hefe zufügen und 4 Minuten/ 37°C /Stufe 2 erwärmen
  • Das Mehl und alle anderen Zutaten dazugeben und 3-4 Minuten/ Teigknetstufe
  • Den Teig mit Mehl nochmal kneten abgedeckt ca. 40 Min. an einem warmen Ort gehen lassen
  • Auf einem Backstein oder Blech bei 200 °C im vorgeheizten Backofen, ca 40 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Als Dauertester, Versuchskaninchen und Ravennas persönlicher Hausmeister kann ich sagen:
    Kann ich nur empfehlen. Schmeckt super!!!

    AntwortenLöschen
  2. Jepp, obwohl ich ja nicht so der Brotesser bin, aber das ist mir tatsächlich megagut gelungen... *gg*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ravenna,

    wieviel Kamut soll denn genommen werden? grins

    Gruss Biene77

    AntwortenLöschen
  4. Uuups, da lag doch glatt das Foto über dem Text. Sorry und ganz herzlichen Dank liebe biene für den Hinweis. Nun ist wieder alles sichtbar. :-))

    AntwortenLöschen