Mittwoch, 22. Dezember 2010

Muscheln "Thermomix®" und Muscheln "Thermomix®" überbacken



1-1,5 kg Miesmuscheln =5
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 TL Olivenöl =1
3-4 frische, reife Tomaten
1/4 Liter Tomatensaft
1 EL Ajvar 
Pfeffer
Salz
1 TL TK-Basilikum 
2 TL Speisestärke, angerührt in kaltem Wasser =1

  • Die Miesmuscheln spülen und die "Bärte" abzupfen und in den Varoma ohne Zwischenboden füllen.

  • Die Schalotte und den Knoblauch in den Mixtopf geben und auf Stufe 5 hacken, bis das Messer "ins Leere" läuft. 
  • Das Olivenöl dazugeben und 2 Minuten/Stufe 1/Varomastufe andünsten.
  • Die Tomaten in Stücke schneiden und in den Topf geben
  • Ebenso den Tomatensaft, das Ajvar, Pfeffer, Salz und Basilikum dazugeben
  • Deckel aufsetzen
  • verschlossenen Varoma® mit den Muscheln aufsetzen
  • 25 Minuten/ Linkslauf/ Stufe 1/ Varomastufe garen.
  • Nach Garzeitende die angerührte Stärke in die Sauce geben und nochmal kurz für 0,5 Minuten/Linkslauf/ Stufe 1/Varomastufe aufkochen lassen, damit die Sauce gebunden wird.
Die Sauce über die Muscheln geben und mit Schwarzbrot oder Baguette servieren. 

Für Gewichtsbeobachter: gesamt = 7 zuzüglich Brot 

Überbackene Muscheln: 




Zubereitung wie oben, die Muscheln auslösen und in eine Auflaufform geben, mit der Tomaten-Ajvar-Sauce auffüllen und Käse darüber streuen. Im Backofen bei 220 Grad (vorgeheizt) 10-15 Minuten fertig garen.


1 Kommentar:

  1. hmmm Ravenna, heute abend war Dein Muschlerezept unser Abendessen, köööööstlich, wunderbar hat es uns geschmeckt.
    Liebe Grüße von uns an Dich :-)

    AntwortenLöschen