Samstag, 25. Dezember 2010

Glühweinzabaglione

 
300 Gramm Glühwein
4 Eigelb
2 Eier
50 Gramm Zucker

  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben, Rühraufsatz einsetzen 
  • 8 Min/ 70°/ Stufe 3
Quelle: Originalrezept Vorwerk®; Sekt gegen Glühwein ausgetauscht
Auf dem Bild vorn = Printenparfait
hinten rechts = Mousse au Chocolat
hinten links = Glühweinzabaglione

Kommentare:

  1. hmmmm Ravenna, tolle Idee

    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Danke kegala, aber ich darf mich hier nicht mit fremden Federn schmücken. Die Idee hatten schon ganz viele andere im großen Internetreich.... probier´s aber mal aus, es schmeckt echt gut.

    AntwortenLöschen