Dienstag, 10. August 2010

Gebratene Tofuscheiben im Tomaten-Nektarinen-Nest



1 Portion

1 Zwiebel           --->in Spalten schneiden
1 Knoblauchzehe --->in Scheibchen schneiden
3 Tomaten          --->in Spalten schneiden 
1 Nektarine         --->in Spalten schneiden       
100 ml Gemüsebrühe
100 g Tofu           --->in Scheiben schneiden
2 EL Kerne (Kürbis/ Sonnenblumen/ Pinien, gemischt oder auch nur 1 Sorte) 
1 Eiweiß
Salz
Pfeffer
2 TL Sesamöl (oder anderes gut erhitzbares Öl)

Die Brühe 3 Minuten/ 100 Grad/ Stufe 1 aufkochen. Die Zwiebelspalten und die Knoblauchscheibchen dazugeben und weitere 5 Minuten/ Linkslauf/ 100 Grad/ Stufe 1 dünsten.

Dann die Tomaten- und Nektarinenspalten dazugeben und 2,5 Minuten/ Linkslauf/ 100 Grad/ Stufe 1 mitdünsten. Mit Pfeffer abschmecken und warm halten. 

Das Eiweiss mit etwas Salz schaumig schlagen (Mit der Gabel, dem TM oder einem Handmixer). Die Tofuscheiben zuerst darin, dann in den Körnern wälzen.

In der Pfanne mit dem Öl ausbraten. Auf dem Gemüse-Obst-Bett anrichten. Dazu passt ein knackiger Eisbergsalat. 

Angelehnt an eine Idee der Seite EatSmarter.de, verändert und umgesetzt für den TM. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen