Donnerstag, 22. Juli 2010

Sommerlicher Gemüsetopf, mediterran




 
Für 2 große Teller

3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 große Möhre
1 mittlere Zucchini
10 kleine Kartoffeln mit Schale (Drillinge) = 7.0 "satt"
5 mittlere Champignons
3 Tomaten
1 großen Zweig Rosmarin, frisch und entnadelt
1/2 Hand voll frischem Basilikum
2 EL Olivenöl = 6.0
1 EL Balsamico schwarz
gutes grobes Meersalz
etwas Pfeffer aus der Mühle
Parmesanhobel (20g je Portion also 40g) = 4.0
  • Die Schalotten, Zucchini, Paprika, Champignons, Kartoffeln und Tomaten in grobe Stücke schneiden
  • Den Knoblauch und die Möhre in feine Scheiben schneiden oder über den Gurkenhobel raspeln
  • Alles Gemüse in einen Römertopf oder eine Auflaufform mit Deckel geben
  • Das Öl, den Balsamico, die Kräuter und die Gewürze dazugeben und gut vermischen
  • Bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen und ~45 Minuten garen
  • Auf dem Teller anrichten und die Parmesanhobel darüber verteilen. 
Ein wunderbar leichtes, sommerliches Gemüse mit mediterranen Gewürzen. Da kommt allein vom Duft schon Urlaubsstimmung auf. Guten Appetit!

Für Gewichtsbeobachter: 17.0 für 2 große Teller!

Kommentare:

  1. Yummi, das gibt es heute abend mit allem was an Gemuese noch da ist.Original wird es im Urlaub getestet. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das freut mich. Also es war wirklich ausgesprochen lecker, ich habe alles allein verputzt! :-)))

    AntwortenLöschen