Montag, 26. Juli 2010

Gemüseterrine für eine Form mit Größe ca. 15cm x 23cm



Danke an Paprika für die weiteren Fotos! 








Schöne Röschen von je 1/4 Blumenkohl und Brokkoli
2 Möhren in dünne Längsstreifen 
(am besten mit der Brotmaschine geschnitten)
5 g Butter
200 ml Sahne
20 ml Noilly Prat
2 Eier
  • Den Blumenkohl und die Brokkoliröschen zusammen mit den Möhrenstreifen im Varoma bissfest dämpfen, 15 Min./Varoma/Stufe 1.
  • Die Hälfte des Blumenkohls im TM mit der Butter 1 Min./70 Grad/Sanftrührstufe andünsten.
  • Dann den Wein/Wermut und die Sahne dazugeben und auf 3 Min./90°/Stufe 1 mit Sichtkontakt ein wenig köcheln lassen.
  • Hitze abschalten und auf ca. 50 Grad abkühlen lassen
  • Die beiden Eier dazugeben und ordentlich durchpürieren, ca. 30 Sek./Stufe 5-6 bis alles eine Masse ist.
  • Dann die Form ein wenig buttern und mit den Möhrenstreifen auslegen.
  • Die übrigen Röschen schön verteilen und die Masse aus dem TM durch ein Passiersieb über das Gemüse gießen.
  • Mit Möhrenstreifen abdecken und bei 160 Grad im Ofen in einer Schale mit min. 2 cm Wasser garen. Das dauert ca. 50 Min.
  • Nach Garzeitende stürzen und in Scheiben schneiden.
Quelle: Das Originalrezept stammt von Dieter Müller 

Kommentare:

  1. Tolles Rezept, liebe Ravenna. Den Wein hatte ich aber durch 10 g Zitronensaft, 10 g Wasser und Gemüsebrühpulver ersetzt. Jetzt hätte ich so gern meine Fotos hier eingestellt, aber es klappt nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn dir mit den Fotos eine Möglichkeit einfällt, dann sag Bescheid.

    AntwortenLöschen
  3. Kannst Du die Fotos per mail schicken?

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, dass die Fotos jetzt direkt beim Rezept sind :-)

    AntwortenLöschen