Montag, 21. Juni 2010

Schoko-Varoma-Törtchen, 4 Stück


2 Eier
1 Prise Salz
40 g Zartbitterschokolade
40 g Butter
40 g Marzipan
1 EL Vanillezucker
4 Dessertförmchen aus Metall oder Porzellan
Als Clou: 4 MonCherie


  • Die Förmchen buttern und mit Zucker ausstreuen.
  • Schmetterling in den Mixtopf setzen.
  • Eier trennen und die Eiweiße mit dem Salz auf Stufe 3/mit Rühraufsatz steif schlagen und umfüllen
  • Ohne Schmetterling: Zartbitterschokolade in Stückchen ca. 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern, dann sofort 2 Min./60°/Stufe 2auflösen
  • Butter dazugeben und 30 Sek./Stufe 3,5 schaumig rühren
  • Marzipan,Vanillezucker und die Eigelbe zugeben auf 30 Sek./Stufe 5 verrühren.
  • Diese Schokocreme dann ganz vorsichtig zum Eischnee geben und unterrühren.
  • Die Creme in die vorbereiteten Förmchen füllen.
  • (Wenn gewünscht, je ein MonCherie in die Mitte drücken, dann hat´s später eine Kirsche im Törtchen)
  • Diese stramm mit Klarsichtfolie abdecken und in den Varoma stellen.
  • 500 ml Wasser in den ausgespülten Mixtopf geben und den Varoma aufsetzen.
  • 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
  • Die Törtchen kurz abkühlen lassen, die Folie entfernen. Stürzen und warm essen.
Quelle: Varoma-Kundenkochen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen